Fitness mit und ohne Hilfsmittel

in Arbeit

Zitate:

Das größte Privileg im Leben ist,
derjenige sein zu dürfen, der man ist.

(Joseph Campbell)

Tu deinem Leib des Öfteren etwas Gutes,
damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.

(Teresa von Avila)

Die Weisheit eines Menschen misst man nicht
nach seinen Erfahrungen, sondern nach
seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.

(George Bernard Shaw)

Der Körper eines Lebewesens ist das Resultat
seines Lebensprozesses.

(Eugene T. Gendlin)

Man kann den Körper nicht ohne die Seele heilen
und die Seele nicht ohne den Körper.

(aus Griechenland)

Wir geraten dann in eine Krise,
wenn das Leben, das sich im Fluss befindet,
an diesem Fließen gehindert wird.

(Daisetz Teitaro Suzuki)

Vertrauen ist eine Oase im Herzen,
die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.

(Khalil Gibran)

Wollen, aber nicht zwingen.
Wünschen, aber nicht Befriedigung verlangen.
Tätig sein, aber nicht handeln, um etwas zu erreichen.
Wahrnehmen, aber ohne Absicht.
Warten, aber nicht
aushalten, einschlafen oder resignieren.
Absichtsloses Dasein.
Freudiges Erwarten.
Dem, was ist, ins Auge schauen und ihm entgegengehen.
Das ist die Haltung,
in der wir Paradoxien begegnen.
Das ist die Haltung,
in der sich Hilflosigkeit in Stärke verwandelt.

(Johannes Wiltschko)

Die höchste Form menschlicher Intelligenz
ist die Fähigkeit zu beobachten, ohne zu bewerten.

(Jiddu Krishnamurti)